PRÄZISER GEHT’S NICHT

In der modernen Schmerztherapie unter myofaszialen Gesichtspunkten kann die laufende Therapie durch interventionelle Verfahren zielgerichtet ergänzt werden. Dazu zählt die präzise, minimal-invasive Verabreichung von Lokalanästhetika (Medikamente zur Schmerzausschaltung) an einzelnen Nervenstrukturen per Ultraschall-Lokalisierung ebenso wie die individuelle Anpassung der Physio- und Osteopathiemaßnahmen in unserem interdisziplinären Team.