FASZINATION FASZIEN

Faszien durchdringen unseren ganzen Körper. Muskeln, Gelenke und innere Organe sind umhüllt von straffem, faserigem Fasziengewebe, das Stütz- und Verbindungsfunktionen ausübt. Bei der Bewegungskoordination kommt der subkutanen faszialen Gleitschicht zudem eine Schlüsselrolle zu. Mit ihren unzähligen Mechanorezeptoren (Nervenendigungen) stellen die Faszien außerdem eines der wichtigsten Sinnesorgane dar.

 

Damit wir von den vielfältigen Eigenschaften der Faszien im Training profitieren können, müssen einige wichtige Prinzipien beachtet werden: elastische Vorspannung, samtige Geschmeidigkeit, dynamisches Dehnen und lösende Techniken sind die vier „goldenen“ Regeln eines funktionellen Faszientrainings. Und das ist wesentlich umfassender als lediglich die Selbstmassage per Blackroll.

 

Ob Rekonvaleszent, Hobby- oder Leistungs-Sportler: im Faszienzentrum Nord stellen Ihnen erfahrene Funktionelle Faszien-Trainer und -Therapeuten ein passgenaues Übungsprogramm für ein geschmeidiges und belastbares Faszien-Fasernetz zusammen. Profitieren Sie davon!