IMMER AN DIE FASZIEN DENKEN

Das Faszienzentrum Nord macht Faszien sinchtbar!

Die meisten alltäglichen Beschwerden des Bewegungsapparates sind funktioneller Ursache. Zur Behandlung stehen uns Orthopäden, Physiotherapeuten und Osteopathen mit einer Vielzahl an guten und erfolgreichen Behandlungsmethoden zur Verfügung. Diese helfen meist – aber nicht immer!

 

Mit dem Expertenwissen um Faszien und deren Rolle im Bewegungsapparat haben wir die Möglichkeit, hier eine diagnostisch-therapeutische „Lücke“ zu schließen. So können wir bestimmte Beschwerden lindern und heilen, die bisher nicht nachhaltig therapierbar waren.

 

Beispiele hierfür gibt es viele. Vor allem trifft dies auf Rückenschmerzen myofaszialer Ursache zu. Früh erkannt und behandelt kann so einer Chronifizierung entgegengewirkt werden. Ebenso können wir viele chronische Beschwerden aktiver Sportler – egal, ob Amateur oder Profi – deutlich effizienter behandeln, z.B. Achillessehnenentzündung, Hamstring-Reizungen am Becken oder Tennis- und Golferellenbogen. Meist erfolgt der Behandlungs- und Heilungsprozess unter Fortsetzung der sportlichen Aktivität – Faszien mögen Bewegung!