FUNCTIONAL MOVEMENT SCREEN – AKTIVE TESTUNG

Zur umfassenden Kraft- und Bewegungsanalyse nutzen wir auch den „Functional Movement Screen“ (FMS) – ein aktives, standardisiertes Testverfahren mit sieben Einzeltests, mit deren Hilfe wir nicht nur Kraft, Dynamik und Funktionalität messen, sondern auch potenzielle Verletzungsrisiken und ineffiziente Bewegungsmuster identifizieren können. Im Profisport (NFL, NBA, NHL oder beim FC Bayern, Chelsea FC etc.) gehört der FMS seit Jahren zum Standard. Durch diese aktive Testung werden u.a. auch fasziale Schwächen rechtzeitig erkannt und können so in gezieltem Faszientraining behoben werden.

 

Das Faszienzentrum Nord nutzt FMS